Hey!Ray ist ein persönliches Comic-Projekt das sich seit 2015 in unterschiedlicher Ausformung weiterentwickelt. Hey!Ray, eine tierische Postapokalypse rund um ein Shopping Center names Trendworld, nahe am Kraterrand der Großstadt. Das von postatomaren, mutierten Kleintieren (abfällig: Ungeziefer) revitalisierte und umgebaute Gebäudeskelett dient als neue, schutzbietende Heimatwelt gegen eine harsche, verstrahlte Außenwelt. Wer zulange den Pfaden der Asphaltwüste folgt, ist für immer verloren – so heißt es.

Und dann ist da noch Ray..

Hey!Ray is a personal comic project that has been developing in various forms since 2015. Hey!Ray, an animalistic post-apocalypse around a shopping center called Trendworld, near the edge of the big city’s crater. The building skeleton, revitalized and converted by post-atomic, mutated small animals (derogatory: vermin) serves as a new, protective home world against a harsh, irradiated outside wasteland. Those who follow the paths of the asphalt desert are lost forever – so they say.

And then there is Ray.